Air Tag Schutz-App sinnvoll?

Hallo

habe kürzlich nach „Air Tag“ gesucht und bin dann auf die App „AirGuard“
gestossen.

https://f-droid.org/de/packages/de.seemoo.at_tracking_detection/

Sind solche Apps etwas für James Bond oder werden solche Tags in der freien Wildbahn zum Tracking eingesetzt? Von Diensten oder eher von Verwandten?

Ist ne nette Spielerei. Die App findet auch nicht nur die Airtags vom FallObst. „Dienste“ werden so etwas eher nicht nutzen, die haben andere Möglichkeiten. Verwandte, Freunde, Stalker*innen schon eher

EDIT: Achso… Ja, die werden in der freien Wildbahn eingesetzt… => STALKER
Zudem müsstest Du die App durchgehend laufen lassen. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, die saugt Dir den Akku leer…

1 „Gefällt mir“

Hallo,

ich habe auch lange darüber nachgedacht, ob ich die App nutzen soll. Ich habe mich dann für einen Testlauf entschieden, und die App einen Monat lange genutzt (sie muss auf jeden Fall im Hintergrund laufen, da sie ja sonst nicht die „Stalker“-Tags von Apple und vieler der Konkurrenzprodukte finden kann).

Ich finde sie gut und konnte tatsächlich schon welche aufspüren, auch wenn diese Tags nicht zum Stalking genutzt wurden.
Als Akkuverbrauch sind bei mir relativ stabil ca. 4% des gesamt Akkus dafür vonnöten.
Mithilfe der Iode-Firewall/DNS-Kontrolle konnte ich auch keine verdächtigen oder sonstigen Internetaktivitäten feststellen.

Ich finde die AirGuard-App gut, aber das ist natürlich subjektiv und muss von jedem persönlich entschieden werden.

2 „Gefällt mir“