Altes MacBook Pro mit welchem OS versehen

Hallo user,
ich habe folgendes Problem. Mein altes MacBook erhält keine Updates mehr von Apple. Daher habe ich die Frage, was für mich sinnvoll ist und ich bin zum Schluss gekommen, es mit einem datenschutzfreundlichen und simplen OS zu versehen. Einzig wichtig ist der Browser für meinen Internetzugang und LaTeX sollte problemlos darunter arbeiten.
Was empfehlt ihr mir?
(Anmerkung: Ich bin praktizierender Theoretiker)

Mit OpenCore lässt sich auch ein macOS auf das MacBook spielen, welches offiziell nicht unterstützt wird. Nur wird es irgendwann zu langsam.
Mein altes MacBook Pro von 2011 läuft wunderbar mit Ubuntu 22.04.2 und Linux Mint, wobei sich Linux Mint besser „anfühlt“.

1 „Gefällt mir“