Android App: Karma Firewall

Ich bin bei F-Droid auf folgende App aufmerksam geworden:

Karma Firewall
Screenshot 2023-06-26 165109

https://f-droid.org/packages/net.stargw.fok/
https://www.stargw.net/android/karma/help.html

Die App-Beschreibung klingt vielversprechend:
„Karma Firewall is the safest, most trusted Android Firewall. Karma FW is completely different from all other VPN Firewalls. Karma FW requires NO Internet permissions. Without permissions CANNOT send any data anywhere. We intercept no allowed traffic. The ONLY permission Karma FW requires is start on boot!“

Was haltet ihr von der App und wie sieht es bezüglich der sicheren Nutzung aus?
Ich konnte leider keine näheren Informationen zum Entwickler und dessen Seriosität finden.

das ist doch lediglich eine gui die apps die netzwerkberechtigungen entzieht.
das kann man doch bei allen apps in den einstellungen indivuduell selbst machen.
also auch nix andres wie die calyxOS „firewall“.
ich würde das niemals firewall nennen.

Ich kann das technisch nicht beurteilen.
Wofür klinkt sich denn die app dann als VPN Dienst ein?

Ich habe das gerade mal mit einem Testgerät probiert, welches stock android 11 (Android ONE) installiert hat. Dort kann ich einer App nur standardmäßig „Mobile Hintergrunddaten“ in den Android einstellungen entziehen. Somit hat die app dann aber über WLan weiterhin vollen Internetzugriff.

Wenn ich die App „Karma Firewall“ installiere, bin ich in der Lage hierüber jeder beliebigen App den kpl. Internetzugriff zu blockieren.
Somit hat das dann in so einer Konstellation schon einen nutzen, den ich sonst nicht erreichen könnte.

Karma ist gut für Leute die mit den vielen Einstellungen bei Netguard überfordert sind. Netguard kann mehr, aber lieber Karma als nichts.
Karma erlaubt neue Apps, Netguard verbietet sie. Also Vorsicht bei neuen Apps.

Ich bin tatsächlich noch nie über die Karma Firewall gestolpert, obwohl ich eine zeitlang nach einer Alternative für Netguard gesucht habe.

War bei mir tatsächlich einer der Gründe; ich finde Netguard nicht so richtig „einsteigerfreulich“: Vor allem die Klärung der Frage „Welche Verbindung kann/sollte man blocken?“ bei Apps mit Internetzugang, war mir einfach zu zeitintensiv. Ich habe mich dann lediglich auf das Sperren von Apps beschränkt, was ja nur einen kleinen Teil des Funtionsumfangs ausmacht. Karma scheint sich genau hierauf zu beschränken, wenn man sich die Screenshots anschaut.

Meine Wahl ist auf ReThink: DNS + Firwall gefallen: Eine Kombi aus Firewall, mit der man Apps komplett blocken kann (wie bei Netguard auch) + DNS Blocker (ich weiß, geht mit Netguard auch, aber - soweit ich mich erinnere - nur mit 1 Filterliste).

Du kannst bei Netguard auch mehrere Listen mit „… importieren (anhängen)“ nutzen.

Könnt ihr noch was zu meiner Engangsfrage der „sicheren Nutzung“ sagen?
Wie gesagt kann ich technisch nicht beurteilen, ob die App nicht doch durch die „VPN Integration“ möglichkeiten zur Datenweitergabe hat.

1 „Gefällt mir“

ich denke dass die app die vpn funktionaltät nur nutzen "muss"um auch bei android <12 allen apps alle netzwerschnitstellen zu entziehen.
sie baut aber keine vpn strecke zu einem anbieter auf.
imho sollte da auch nichts passieren.
meine hand lege ich aber nicht ins feuer

Netguard ist eine von vielen genutzte Firewall-App, mit der Du auch ohne die Pro-Funktionen mindestens das gleiche wie mit der Karma-Firewall machen kannst. Tipps zur Nutzung gibt’s im Blog:
NetGuard: Datenverkehr von Android-Apps filtern – Privatsphäre schützen

Meine Empfehlung wäre, eher dieser App in der GitHub- oder F-Droid-Verson eine Chance zu geben. Da ist schon bekannt, dass die APP vetrauenswürdig ist.

Oder ReThink (finde ich leichter zu bedienen, ist aber vielleicht auch „Geschmackssache“).

Beide werden auch in der Empfehlungsecke (=> Sicherheit / Datenschutz) erwähnt.

Netguard gibt es ewig, und dem etwas „grossmäuligen“ Author hätten viele gerne was nachgewiesen. Ist für mich vertrauenswürdig.

Karma hat keine Internet Berechtigung. Auch sonst keine Berechtigung. Kann weder auslesen noch irgendwohin schicken. Ist sicher. Braucht kein Vertrauen.

Rethink ist zu neu, zuviel auf einmal. Würde ich nicht nutzen. Kein Vertrauen meinerseits.

2 „Gefällt mir“

Ich verfahre einfach gerne nach dem „KISS“ Prinzip (keep it simple [and] stupid), daher ist mir die App Karma Firewall so sympathisch.
Vielleicht kann die App einer der Experten bei Lust und Laune mal prüfen, wäre dann evtl auch eine App für die Empfehlungsecke für Einsteiger.