Daten zwischen zwei Handys kopieren

Hallo,

meine Dame hat ein altes Huawei P Smart was jetzt durch ein Pixel 6a mit GrapheneOS abgelöst werden soll. Nun überlege ich gerade, wie ich am elegantesten die Daten vom alten auf das neue Gerät verschieben/kopieren kann.

Es gibt ja von dieversen Herstellern Tools, die beim Einrichten eines neuen Telefons genau das versuchen. Gibts da auch was aus der Open Source Welt? Oder ist es eh am einfachsten die Telefone an den PC zu stecken und das über diesen Umweg zu machen? Ich hab auch schon mal an Syncthing gedacht.

Irgendweleche Vorschläge?

VG
Speerwerfer

Ich selber würde den klassischen weg gehen.
Meine Daten sicher ich in die private Cloud. (Synology) Oder eben manuell am PC.

Bevor ich ein Handy „platt mache“ erstellen ich einen Screenshot aller installierten Apps.

Speicher dann Inhalte in Apps durch die exportieren Funktion falls ich das möchte.

Bilder und Co. Werden aus den Ordnern gesichert.

Dann ist alles safe und ich kann anfangen beim neuen Handy die Apps zu installieren.

Auch hierbei sortieren ich dann aus und installiert nur noch was auch benutzt wird.

Kontakte und Co. gehen automatisch durch die Cloud.

Bilder und Daten ziehe ich nur jene wo ich direkten Zugriff auf dem Handy möchte.
Cloud ist ja immer erreichbar

Somit bleibt das Handy recht sauber.

Alle paar Jahre den Vorgang wiederholen.

Chat ect. sicher ich grundsätzlich nie.

Wichtige Daten wurden Manuel gespeichert den Rest braucht man nicht.

Könnte ja einfach wieder nachfragen falls es wichtige Punkte gab die ich zuvor nicht gesichert hab.

Verhindert halt den ganzen Müll wieder aufs neue Handy mit zu nehmen.

Nur mal so als Idee.

1 „Gefällt mir“

Ja, du hast vermutlich recht. Ich mache es bisher bei mir ja auch so …

Genau das. Einfach und effizient.

Wer Windows am PC nutzt sollte MyphoneExplorer probieren. Ist zwar nicht open source, aber kann sehr viel und macht sehr gute backups, die man auch auf andere Geräte zurückspielen kann.

Mein Datei Explorer Solid Explorer, der mich schon seit meiner Anfangszeit treu begleitet, stellt auch ein Ftp Server im eigenen Netz bereit mit dem man die Daten im Netzwerk kopieren/verschieben kann, ohne einen Umweg zu gehen.
Kann ich immer nur empfehlen die kostenpflichtige App, die aber seit Jahren gepflegt wird und mit updates versorgt wird.