GOS+6A wiederherstellen gelöschtes

Moin, ich habe Fotos vom 6a auf 2 Arten gelöscht. Einmal über das Handy selbst, das zweite Mal mit dem Linux-PC, nachdem ich die Fotos auf der Festplatte gespeichert habe.
Ist es möglich, die Fotos in/aus dem Handy wiederherzustellen?

Wenn die Bilder local auf dem Handy gespeichert waren. Ist die Antwort nein. Ich kenne keine Software dafür.

1 „Gefällt mir“

Ich bin mir zwar sicher, dass Android den Speicher beim löschen nicht überschreibt.
Aber damit die Bilder wiederhergestellt werden können, braucht man m.W.n. direkten Datenträgerzugriff, ohne das Dateisystem zu verwenden.

Die nötigen Tools sind in Android, und damit in GOS, nicht eingebaut, müsste hinzugefügt werden. Da helfen keine Apps (wäre ja auch absurd, wenn Apps aus Ihrer Sandbox irgendwelche gelöschten Dateien vom Speicher wiederherstellen könnten).
Dazu bräuchte man auch Rootrechte.

Da der Verschlüsselungsschlüssel für den Speicher auch teilweise im TPM steckt, wird sich da extern, ohne fortgeschrittene Methoden, auch eher nichts machen lassen. Vom PC allein aus schon gar nichts.

Einzig wenn es ein paar schwerwiegende Sicherheitslücken gibt, ließe sich auf dem Gerät oder von dir wohl etwas machen. Das bräuchte dann aber auch das Können diese auszunutzen.
Sehr unwahrscheinlich.

Dazu riskierst du, je voller der Speicher des Handys ist, um so mehr, dass diese Zellen des Flashspeichers überschrieben werden, wenn du es verwendest und/oder Dinge installierst.

Ich denke, du musst dich damit abfinden - oder glücklich schätzen, je nachdem aus welcher Richtung deine Frage kommt - dass die Bilder eher nicht wiederherzustellen sind.
Komplett sicher „gelöscht“ sind sie aber erst, wenn der Speicher richtig gelöscht wird, oder der Verschlüsselungsschlüssel unwiederbringlich verloren geht (Werkseinstellungen, o.Ä.).

3 „Gefällt mir“