GrapheneOS - Messenger ohne Benachrichtigung (Ton und/oder Bulb)

Nachdem auch in diesem Forum immer wieder mal Fragen zu GOS auftauchten habe ich mir ein Pixel 7a gekauft, GOS installiert und weitestgehenst nach meinen Bedürfnissen eingerichtet.
So weit so gut…

Ein Problem habe ich aber bislang nicht lösen können. In meinem User-Profil (das Admin-Profil benutze ich nicht) habe ich Signal, Threema und Synology Chat eingerichtet.Das Senden und Empfangen von Nachrichten funktioniert auf allen 3 Messengern. Allerdings gibt keiner der Messenger einen Benachrichtigungston aus bzw. zeigt auch keinen „Bulb“ mit der Anzahl der neuen Nachrichten an. Und dies obwohl ich in den Einstellungen die erforderlicxhen Rechte vergeben habe.

Meine Frage nun: Hat jemand hier im Forum dasselbe Problem bzw. funktionieren bei euch die Benachrichtigungen in den genannten Messengern?

NACHTRAG !
Ich habe gestern einen Forenbeitrag gefunden bei dem es um dieselben von mir beschrieben Benachrichtigungsprobleme geht; allerdings für Protonmail.
Als Lösung wurde hier darauf hingewiesen, das man für diese Art von Benachrichtigungen den „Sandboxed Google Playstore“ mit seinen Abhängigkeiten installieren und entsprechend einstellen muss.
Also habe ich das probeweise auch gemacht. Ergebnis: Threema und Signal melden sich mit Ton und Bulb beim Eingang einer Nachricht. Dies aber auch erst, nachdem ich meinen Pi-hole, in dem alles was mit Google zu tun hat, probeweise abgeschaltet habe. Synology Chat bleibt weiterhin stumm.

Problem also technisch, zumindest teilweise gelöst. Was mir aber natürlich gar nicht gefällt, ist, dass ich in meinem Nutzerprofile den Playstore installieren musste; da dieses Profil ansonsten komplett auf F-Droid Apps aufgebaut ist.

Was meint ihr ? Ist der Sandboxed Google Playstore aus Datenschutzgründen in GOS akzeptabel oder sollte ich/man für diese Messenger Apps ein eigenes Profile mit Google Playstore anlegen ?

Hi Anon, leider habe ich keine Lösung für dein Problem! Nur einen Tip, der logischerweise nicht für alle praktikabel ist, aber dennoch überlegt sein will.

Also wäre es für dich nicht möglich sämtliche Messenger und Mails ohne Benachrichtigungen, sondern nur durch manuelle Interaktion abzurufen?

Hat einige Vorteile zur Akku Lebensdauer, stört nicht im Alltag durch unnütze Ablenkungen und es lebt sich einfach stressfreier, denn du entscheidet wenn du auf dein Gerät schaust - und nicht dein Gerät.

Ich weiss ist nicht für alle möglich, man gewöhnt sich aber schnell daran!

Protonmail benötigt auch Play Services, aber das heißt nicht, dass es die anderen Apps benötigen.

Signal und Threema benötigen keine Play Services für Push Notifications, können diese aber bei Vorhandensein nutzen. Da musste eine Fehlkonfiguration vorgelegen haben. Hattest du „Hintergrundnutzung zulassen“ und „Uneingeschränkt“ unter „Akkunutzung der App“ aktiviert?