GrapheneOS Passwort vergessen

Liebe Gemeinde,

der ein oder andere hat mich bereits kennengelernt mit einem Thema hier im Forum. Ich beschäftige mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Datenschutz und da kommt man natürlich um GrapheneOS nicht herum.

Nur leider habe ich jetzt ein riesiges Problem. Ich habe heute ein letztes Mal mein Telefon auf Wekseinstellungen gesetzt um es final einzurichten, da ich extrem viel ausprobiert habe und unzählige Apps getestet habe.

Und jetzt komme ich nicht mehr in mein System, da mein Passwort nicht korrekt ist. Ich habe nur ein Passwort. Also das ich versehentlich ein anderes verwendet habe ist ausgeschlossen und trotzdem habe ich alle meine Passwörter getestet. Es ist sehr lang und es muss wohl der dumme Fall eingetreten sein, dass ich 2x das Passwort falsch eingegeben bei der Einrichtung. Anders kann ich mir das nicht erklären. Leider komme ich nicht mehr auf das Passwort. Ich habe wirklich alles ausprobiert.

Natürlich ist die OEM Entsperrung deaktiviert.

Was kann ich jetzt machen. Google hat nichts zu dem Thema finden können. Jedenfalls nichts, was mit helfen könnte. Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich mein Telefon retten kann? Sowas dummes ist mir auch noch nicht passiert.

Kann vorkommen. Im Januar habe ich zwei Tage meine neue Workstation eingerichtet, nach Installation neu gestartet und dann ohne weitere Reboots bis Mitte Mai damit gearbeitet.
Im Mai gab es ein Update des Kernels. Update durchgeführt und ganz cool reboot abgesendet.

Erst nachdem mich im Anschluss die Konsole nach dem LUKS-Passwort gefragt hat, ist mir eingefallen, dass ich im Januar erstmalig ein neues Passwort nach einem neuen und ganz tollen Schema gesetzt habe.
Eben dieses Schema habe ich bis heute leider vergessen :wink:
Zum Glück wurden nächtliche Backups von bekannten Verzeichnissen gezogen und es sind nur wenige neue und unstrukturierte Daten verloren gegangen.

Wenn ich gelegentlich von meiner neuen Disk rebooten muss, versuche ich immer erst drei mögliche Passwörter auf der noch eingebauten verschlossenen Disk.

So unschön sowas ist: Ich hoffe sehr, dass sich unsere Probleme nicht anders lösen lassen :slight_smile:

Du kannst dein Pixel im Recovery Mode zurücksetzen (wipe data/factory reset).
Grüße…

1 „Gefällt mir“

Ich frage mich gerade wo man in GOS ein Passwort setzen kann, das beim Werksreset nicht gelöscht wird.

@NOiSE

DANKE! Genau das war die Lösung. Ich habe zu kompliziert gedacht! Es war ja total einfach. Vielen Dank dafür.

@audofriemler
Da hast du genau richtig gedacht! Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt.

Lange Rede kurzer Sinn! Problem gelöst!

Vielleicht ist es doch nicht verkehrt, bestimmte Passwörter als Backup doch auf Papier zu haben… gibt bestimmt Wege, so ein Papierbackup halbwegs sicher vor Unbefugten zu verwahren.

Man könnte aber auch eine „Cross Aufbewahrung“ von Passwörtern machen, also im Passwortmanager auf dem Handy wichtige PWs des PCs speichern und eben umgekehrt wichtige PWs des Handys auf PC.

Man könnte auch ein altes Handy als reinen offline PW Speicher benutzen für alle Fälle.