GrapheneOS: Zugriff verschiedener Nutzer auf die SIM?

Hallo,
noch ein Beitrag mit anderem Schwerpunkt:
Ich habe verschiedene Nutzer eingerichtet. Einen Admin, einen Normalnutzer für Kommunikation, Info und Unterhaltung und einen, für den ich Google-Services laufen lassen möchte. Dort soll dann eine Banking-App und DB Navigator installiert werden, wofür man Google-Services wohl braucht. Die SIM-Card habe ich bei aktiviertem Normalnutzer eingelegt und war davon ausgegangen, dass diese nur für ihn funktioniert. Jetzt habe ich festgestellt, dass SMS auch beim Admin ankommen. Das war natürlich nicht Sinn der Sache.
Wie kann ich das lösen? Danke!

Dafür gibt es leider keine Lösung.

Das ist echt alles so enttäuschend.
Abgesehen davon, dass es den ganzen Datenschutz ad absurdum führt, bekomme ich auch immer lästige Mitteilungen, wenn auf einem andren Konto eine SMS eingeht.

Aber ggf. könnte man auf den anderen Konten die Telefonie- und SMS-App deinstallieren?

Es gibt keinen „Admin“ unter Android, nur einen „Eigentümer“-Nutzer. Nicht zu verwechseln mit einem Admin bei Desktop-Betriebssystemen, der viel mehr Rechte hat. Wo ist das Problem, wenn der Eigentümer auch die SMS bekommt?

Tut es nicht. Apps wissen nicht welche SIM-Karte du verwendest. Sie haben keinen Zugriff auf Hardware-IDs, keinen Zugriff auf die Telefonnummer oder SMS. Apps benötigen deine explizite Zustimmung zur „Telefon“-Berechtigung um Zugriff auf die Telefonnummer zu bekommen und „SMS“-Berechtigung für SMS. Zudem kannst du im Eigentümer-Profil den Zugriff auf Telefonieren und SMS komplett für ein ganzes Nutzerprofil verbieten.

Hallo und danke für die Antwort. Ich dachte eben, dass automatisch der Zugriff auf Telefonieren und SMS verboten werden könnte.
Ausgerechnet dem Eigentümer kann ich aber den Zugriff auf Telefonieren und SMS nicht verbieten, oder habe ich da etwas übersehen?
Ich bekomme auch immer eine Hinweisnachricht, wenn der Eigentümer eine SMS kriegt.

Was genau ermöglicht die „Telefon“-Berechtigung einer normalen App? Hardware-Identifier sollten doch nur einer privilegierten App mit phone permission angezeigt weren können. Aber was kann eine normale App mit phone permission machen? Wenn ich dich richtig verstehe, kann sie die Telefonnummer der eingelegten bzw. aktiven Simkarten auslesen. Ist das richtig?

High-Level-Übersicht über Runtime-Berechtigungen: https://www.androidauthority.com/app-permissions-886758/

Die Telefonnummer ist keine Hardware-ID und kann durch die „Phone“-Permission zugänglich gemacht werden.