Handy als QR-Code Reader des Desktop-Rechners

Hallo,

gibt es eine Moeglichkeit, das Handy als QR-Code Reader des Desktop-Rechners zu „missbrauchen“ ?

Die URL vom Handy per Email an den Desktop zu senden finde ich etwas kompliziert…

Danke im Voraus!

PS
So haeufig brauche ich das nicht, aber immer oefter wird auch in Zeitschriften nur nur ein QR-Code „gezeigt“ und keine URL mehr.

KDE Connect funktiiniert gut dafür. Auf Android als Smartphome und Windows/Linux Desktop seitig.
Über Teilen… kann man so einieges zwischen den Systemen hin und her schieben.

3 „Gefällt mir“

Interessant… muss dafuer auf dem Handy „USB/ADB-Debugging“ aktiviert sein?

Also falls Du Google nicht ablehnst, dann könnte →

„Bluetooth Tastatur & Maus“
(In-App-Käufe, wobei ich da den Unterschied in der Funktionalität nicht kenne, wenn man nichts kauft, hab hier die Bezahl-Version)

was für Dich sein, benutzt allerdings Google zum direkten Scannen, wobei man auch einen anderen Scanner benutzen könnte und dessen Ergebnis dann einfügen und Senden könnte

Bisher hat hier die App mit jedem Gerät funktioniert, welches sich per Bluetooth koppeln ließ.

Falls es auch ohne Handy sein darf:
ich hab eine Anwendung QtQR aus dem Repository am PC, die kann Bilddateien, die einen QR-Code enthalten, decodieren.
Und sie kann Text in QR-Code umwandeln.
Wenn der QR-Code z.B. auf einer Webseite steht, ziehe ich ein Screenshot von dem QR-Bereich und geb das an die App.
Ist auch nicht wirklich elegant, aber langsamer als die Handy-Variante ist es auch nicht.

1 „Gefällt mir“

Und wie „wandern“ die Clipboard-Daten vom Mobile zum Rechner? Via Bluetooth?