Inkompatible Apps unter GrapheneOS installieren

Hallo, ich habe eine App die eigentlich für einen smart TV gedacht ist. Diese habe ich unter Android 12 mit miui sowie auf PixelOS mit Android 14 sowie Lineage mit Android 12 bzw 13 als apk installieren können. Hat auch bis auf Abstriche beim komfort gut geklappt. Doch GrapheneOS installiert sie gar nicht erst. Sie sei nicht kompatibel. Das stimmt ja such aber liegt die Ablehnung ab der Sicherheit oder Einstellung generell?

Schau mal hier:
https://www.android-hilfe.de/forum/android-14.4268/aeltere-apps-und-android-14.1076556.html

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die schnelle Antwort und den Link.

Da bliebe also nur das Risiko einzugehen es mit adb zu flashen. Aber dann wähle ich doch lieber die Alternative app, auch wenn die Funktion eingeschränkter ist.

Zumindest hat es noch den alten Schlafrechner als apk installiert. Ich gehe davon aus dass diese App weniger Schaden anrichten könnte. Internetzugang doppelt verboten. Die Deutschlandcard App funktioniert auch nicht. Weder bei PixelOS noch mit GrapheneOS mit A14. Diese geht auch nicht zu installieren. Aber gerade bei Apps die Internetzugang benötigen macht das sicher auch keinen Sinn. Die Sicherheislücken wäre sicherlich zu hoch. Maximal im Extra Profil. Aber wie ich es mit adb da drauf bekomme weiß ich im Kopf auch nicht mehr. Ich meine aber dass es bei anderern Betriebssystemen ging.

adb install --bypass-low-target-sdk-block FILENAME.apk

Ja genau der Befehl. Aber der haut es wenn es funktioniert direkt in den Hauptbenutzer. Und ob das Schaden anrichtet, weiß wohl keiner mit Gewissheit.

Den Befehl habe ich direkt von developer.android.com und behaupte daher zu wissen dass es keinen Schaden anrichtet.
https://developer.android.com/about/versions/14/behavior-changes-all

Der Befehl stand auch in deinem link vom Android Hilfe forum. Und da wurde schon darüber diskutiert warum es problematisch sein könnte. Die Installation wird ja nicht ohne Grund abgelehnt. Wer weiß welche Sicherheitslücken man da öffnet. Sind ja jetzt ganz andere Bibliotheken

Wer weiß, wer weiß, man hört da vieles …

Schön dass dir der Unsinn dort gefällt. Trage den bitte aber nicht noch hierher, oder begründe ihn hier selber. Nur das kannst du wohl nicht.

Warum soll das nun Unsinn sein? Wenn A12 eine App nicht mehr unterstützt, muss es ja Gründe haben. Und wenn sie auch das System beschädigen könnten, muss man doch darüber reden.

Ich habe extra den Link genannt wo erklärt wird was das soll. Lies den bitte mal bevor du dein hätte/könnte sonstwas hier ausbreitest. Und A12 sowieso nicht.

Ich meinte natürlich A14. Ich habe doch nur geschrieben dass ich den Befehl schon in dem Android Hilfe Forum gesehen habe. Das war doch der erste Thread den Du selber verlinkt hast. Und wenn ich die Meinungen dort darüber lese, und ich dadurch natürlich auch verunsichert bin, musst Du doch nicht gleich so reagieren. Warum verlinkst Du es dann wenn Du es so ungefähich findest.
Hier in dem Forum geht es doch auch um Sicherheit.

Und dass Blockierung aufgrund von Schadhaften Apps entwickelt wurde, die Sicherheitslücken ausnutzen, habe ich bereits aus anderen Quellen vernommen.
So und jetzt stellt sich die Frage warum es die eine App mit apk installiert die für ältere Android Versionen entwickelt wurde und die anderen nicht.
Und für den Fall das die App wirklich nicht schädlich ist, bleibt immernoch die Frage welche Sicherheitslücken dabei entstehen können, wenn eine App z.b. für Android TV 9 oder generell Android 5,6,7,8,9 entwickelt wurde, wofür es keine Sicherheitsupdates mehr gibt, und auf Android 14 ins Internet geht. Das sind doch begründe Fragen. Ich weiß gar nicht was das mit dem Befehl zu tun hat es trotzdem zu installieren. Selbst wenn es mit den Befehl unter GrapheneOS gehen würde.