OSMAND keine Sprachausgabe auf GrapheneOS

Hallo,

Text-to-Speech kann nicht gestartet werden.
Hat Jemand dieses Problem gelöst ? Wo bekommt man die TTS aus einer sauberen Quelle ?
Oder geht es über Osmand auch ?

https://www.kuketz-blog.de/android-sprachausgabe-tts-engine-bei-custom-roms-aktivieren/

Hallo,

Danke, habe ich schon gelesen geht leider auch nicht …auf GrapheneOS

Wenn googles TTS für dich in Ordnung geht, dann funktionieren (mit GrapheneOS) nur sehr wenige Versionen der App richtig. Richtig heißt hier, das sie nach der Installation auch vollständigen Offline-Support bieten, sprich keine I-net Verbindung benötigen, um Sprachausgaben zu generieren.
Siehe z.B. hier

Hallo

gosch danke für die Antwort.

Leider kommt die Meldug das die version von 15.4.22 mit dem Handy nicht kompatibel ist.

Moment, wenn du noch nicht mal die Installation durchführen konntest … hast du die richtige Version (arm64-v8a) heruntergeladen? Du hast ein Pixel-Gerät? Die dürften eigentlich nur noch 64bit Apps verdauen, sonst machen die „bäh“ :wink:
Und das gleich noch als Hinweis hinterher: es ist nicht auszuschließen das du verschiedene Versionen installieren und testen musst bis du eine hast die die Sprachdaten dann auch wirklich für den offline Gebrauch lädt.
Ich sag das ungern, aber der Blogeintrag von Mike ist leider, in Bezug auf die Box („Kein Download möglich“), mindestens unvollständig. Versucht man tatsächlich nur eine Version der App, idR die aktuellste, dann geht das sehr wahrscheinlich in die Hose und endet wie beschrieben.
Man muss dann ein bisschen „trial-and-error“ stöbern und sich entweder von aktuell zu älter oder umgekehrt durchprobieren bis man eine findet die am Ende läuft.

Für die die ein grundsätzliches Problem mit google, google Apps und dem ganzen googleverse haben ist das natürlich nichts. Die App baut bei jedem Versuch (wahrscheinlich nicht nachvollziehbare) Verbindungen zu irgendwelchen google Servern auf, was manche hier definitiv nicht wollen. Wenn du damit leben kannst, teste bis du eine gefunden hast die läuft und dann klemm’ das Internet ab. Angst das die App im Hintergrund oder heimlich oder über über „magic channels“ doch zu google funkt habe zumindest ich unter GrapheneOS nicht

Hallo,

Danke für die Antwort. Bei der arm64-v8a steht aber ein anders Datum 2022-04-09 werde die testen. Und dann schauen. Diese kann installiert werden , aber dann ist wie beschrieben kein Download des Sprachpaket möglich … Gibt es eine Version bei der das geht ?

Klar gibt es die :wink: Aber es kann wie schon erwähnt sein dass du einige durchprobieren musst.
Geh’ ruhig mal bis 2021 zurück und versuche eine aus diesem Jahrgang.
Ich lösche übrigens bevor ich eine nicht funktionierende Version deinstalliere immer erst alle Caches der App damit da möglichst kein Überbleibsel übrig bleibt.
Meine ist übrigens die hier: apkmirror

1 „Gefällt mir“

Und bei der geht der Download der Sprachdatei ? Weil die eSpeak sich nicht so toll anhört.

Zumindest hat es bei der letzten Installation von GrapheneOS funktioniert. Diese und nur diese von mehreren getesteten Versionen lud tatsächlich die Sprachdateien auch runter, sodass ich der App im Anschluss das Internet entziehen konnte und seither trotzdem in allen Apps die darauf zugreifen wollen Sprachausgabe generieren kann.

Hallo,
Obwohl scheinbar der download der Sprachdatei nicht geklappt hat, kann ich jetzt
das Sprachmudul in DE nutzen und hört sich gut im Navi an :slight_smile:

Beim Navi fällt aber im Betrieb die Sprache aus und nach einem Neustart des Handys
geht sie wieder …

Wie oder wo lösche ich den Cache der App ?

Warst du wirklich offline bzw. hast der App das Internet entzogen? Wenn nicht dann holt die App die Daten in Echtzeit aus dem Netz und sendet u. empfängt damit natürlich ständig Daten an und zu google.

Unter " Alle Apps" oben rechts die drei Punkte antippen → System-Apps anzeigen → via suche „google sprach…“ eingeben → Speicher und Cache → Speicherinhalt löschen. Aber Achtung: damit setzt du die App zurück und alle gemachten Einstellungen gehen verloren und du musst die Sprachdateien erneut runterladen.

Hallo,

Ja habe wie beschrieben der App das Netz entzogen und in Netguard auch noch gesperrt.

Leider wieder kein TON beim Navi also wieder eSpeak

Dann hattest du wohl doch keine offline Sprachdateien, sondern die App hat sich die online geholt. Dann weiß ich auf die Schnelle auch nicht weiter, sorry

Im f-droid Store gibt es eSpeak (das mit dem Lippen Icon, das andere ist ein veraltetes eSpeak).
Ich hab das auf GrapheneOS laufen.
Die Qualität der Sprachausgabe ist so la la, aber es geht so.

Du könntest dir auf GrapheneOS vielleicht auch einen extra Benutzer einrichten ind dort die google play services installieren, dann könntest du die google TTS Engine installieren, denk ich mal.

Ich bleibe vorerst bei eSpeak aus f-droid (auf die Version achten, nicht das 10 Jahre alte).

Oh, ich hab den Thread nicht ganz gelesen, offenbar kennst du espeak schon…

Ohne hier alles gelesen zu haben, bei mir funktioniert folgendes annehmbar gut:

  • GrapheneOS
  • NetGuard, Osmand bekommt nur Internetzugriff wenn ich aktualisiere
  • Osmand mit Language Recorded Deutsch

In seltenen Fällen „verschwindet“ die Sprachausgabe. Dann hilft Osamd über Einstellungen|Apps|Force Stop und dann neu starten, alte Navigation wird fortsetzt.

Viel Erfolg!

Wo stelle ich Language Recorded Deutsch ein ?

Ich glaube bei den Karten oder Sprachpaketen das Paketet german recorded runterladen und bei Navigationseinstellung eben dieses dann wählen. Etwas durchklicken hilft. :slight_smile:

Danke gosch,
habe nach deinem Beitrag nochmal rumprobiert und vorallem auch ältere Versionen gefunden!
Nun funktioniert die Sprachausgabe auf dem P8Pro auch ohne Netzwerk Permission.
Damit kann ich gut leben

1 „Gefällt mir“

Hallo tokamak,

welche Google-TTS-Version hast du installiert ? Bin zur Zeit auch auf der Suche für meine Pixel 8.