Paypal ohne Kontoverknüpfung

Für eine temporäre Crowdfundingaktion mit Kleinbeträgen (Centbeträge oder wenige Euro) haben mir viele potentielle Spender geraten, sie würden das einfach vie Paypal machen. Dem stehe ich distanziert gegenüber, würde aber damit wohl den Erlös deutlich steigern.

Meine Idee: Kann ich ein Payplakonto mit einer temporären E-Mail-Adresse anlegen ohne Verknüpfung mit eine Bankkonto? Nach Abschluss die Summe an einen Paypalnutzer meines Vertrauens schicken, der sie mir dann übergibt oder überweist. Dann das Pypalkonto und die E-mail-Adresse wieder löschen.

Ginge das? Welches Restrisiko hinsichtlich Datenmissbrauch bliebe?

Laut diesem Artikel ist das möglich, ja.
Allerdings:

Für PayPal-Konten ohne verknüpftes Konto oder Kreditkarte besteht ein Sende- und Empfangslimit . Wie hoch dieses ist, können Sie einsehen, wenn Sie bei PayPal eingeloggt sind.

Die Höhe des Limits wird im Artikel leider nicht genannt. Du würdest also erst nach der Erstellung erfahren, ob es ausreicht…

Ich vermute wegen paralleler limits 50 oder 100€. Siehe Paysafe.