Redmi Note 8 fliegt regelmäßig aus WLAN mit Pi-hole und Unbound

Hallo zusammen,

ich betreibe in meinem Heimnetz ein Pi-hole sowie Unbound auf einem Raspberry Pi. Standardinstallation, Unbound als Upstream-DNS (Ipv4) eingetragen, Conditional Forwarding aktiviert und in der FritzBox (6490 Cable) das Pi-hole als lokalen DNS-Server gesetzt.

Das funktioniert auch alles wunderbar, nur das Xiaomi Redmi Note 8 meiner Frau fliegt regelmäßig aus dem WLAN raus. Teilweise erhält sie ein Popup á la „es konnte keine Verbindung hergestellt werden“, leitet sie manuell einen Verbindungsversuch ein, klappt das in aller Regel problemlos und sie ist wieder im Netzwerk.

Im Gast-WLAN tritt das Problem nicht auf - daher bin ich mir recht sicher, dass es am Pi-hole liegen muss.

Was macht also das Redmi Note 8 anders als alle anderen Geräte im Netzwerk (Linux-Laptop, Windows-Laptop, Graphene OS-Smartphone)? Wie kann ich dem auf dem Grund gehen?

Vielen Dank!