Welches Linux aus Sicherheitsperspektive

Bubblejail erzeugt neue .desktop Dateien, die „bubble“ am ende haben. Du könntest auch einfach die anderen entfernen, oder nur den Exec= command anpassen.

also so

cp /usr/share/firefox.desktop ~/.local/share/applications/
#und dann den Exec= parameter mit dem von Bubblejail "firefox bubble" austauschen

Bubblejail ist eher beta software und momentan nur für GNOME gedacht