Wie mit Anrufer-Spam umgehen? / Anrufer Datenschutz

Abgesehen von den ganzen technischen Maßnahmen würd ich solche Anrufe auch möglichst bei der Bundesnetzagentur melden. https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Vportal/AnfragenBeschwerden/Beschwerde_Aerger/start.html

1 „Gefällt mir“

Danke für den Link! Die kümmern sich laut Website aber (logischerweise) nur um Fälle „unter Anzeige einer Rufnummer“.

Telefon-App > Einstellungen > Blockierte Nummern > Unbekannt

1 „Gefällt mir“

Danke für die Info – scheint sich auf Android zu beziehen. Für iOS bin ich immer noch am Suchen, aber vielleicht gibt’s ja auch da einen Weg.

iOS:
Einstellungen: Telefon:Unbekannte Anrufer stumm - aktiviert / deaktiviert

Als Tipp: ich habe auf meinem iPhone die App das Örtliche. Da kann man auch einen Spam-Filter für Anrufe nutzen. Die App kann dann über den Einstellungen Telefon Anrufe identifizieren und Blockieren konfiguriert werden.

Danke für den Hinweis auf „Das Örtliche“! Wenn mich nicht alles täuscht (bei iOS bin ich mir sicher), verwechseln Du und @Indeedee allerdings die Kategorie „unbekannt“ (nicht im Telefonbuch des Geräts) mit der Kategorie „Rufnummer unterdrückt“.

Für letzteres scheint es weder technisch noch rechtlich eine Handhabe zu geben. Vermutlich sind es aber nur wenige Spammer, die Rufnummernunterdrückung nutzen, weil es die Wahrscheinlichkeit schmälert, dass die Leute abheben.

Ich verwechsle da nichts - und es geht dem TE grundsätzlich um Android, womit Informationen zu iOS nicht weiterhelfen.

Das ist korrekt. Google und Apple scheinen unter „unbekannte Nummer“ etwas Unterschiedliches zu verstehen:

„Dadurch werden Anrufe von privaten oder nicht identifizierten Nummern blockiert. Sie erhalten jedoch weiterhin Anrufe von Telefonnummern, die nicht in Ihren Kontakten gespeichert sind.“

https://support.google.com/phoneapp/answer/6325463?hl=de

„Dadurch werden Rufnummern, mit denen du noch nie in Kontakt warst und die nicht in deiner Kontaktliste gespeichert sind, blockiert.“

https://support.apple.com/de-de/111106

Witzig ist dann bei iOS dieser Workaround:

„Hallo, genau das wollte ich auch, funktioniert aber mit allen Tips und Einstellungen nicht, da dann alles, was nicht in deinen Kontakten ist auch blockiert wird. Was bei mir geholfen hat, erstellen einen Kontakt Name: „Anonym" Vorname Unbekannt und dann blockiert du DIESEN Kontakt. Bei mir funktioniert es.“

https://communities.apple.com/de/thread/255263256?sortBy=best

Ich finde es übrigens gut, dass dieses Forum, wo wir uns hier austauschen, mehr oder weniger ‚platform-agnostic‘ ist und der Beef zwischen den Betriebssystemen im Gegensatz zu anderen Foren hier halbwegs zivilisiert abläuft…