GrapheneOS und das Always-on-Display

Hallo zusammen.

Bin von Samsung Stock-ROM auf ein Pixel mit GrapheneOS umgestiegen. Es funktioniert soweit alles, aber ein Feature fehlt mir noch und zwar konnte ich beim Samsung einstellen dass das Always-on-Display sich nur aktiviert wenn eine neue Benachrichtigung kam. Das finde ich super praktisch weil ich das Handy meist rumliegen habe und ich am aktivierten Display sofort erkennen kann dass eine Nachricht auf mich wartet. Finde in den GrapheneOS Einstellungen aber nichts in der Richtung. Kann ich das irgendwie mit ner App oder so einstellen?

Nö, das ist halt der Nachteil von AOSP basierten ROMs

Gibts da denn gar nix was bei ner Nachricht dauerhaft leuchtet oder blinkt?

Unter Notification → Flash kannst Du den Bildschirm aufleuchten lassen und das Blitzlicht.
Unter Display —> Lock Screen kannst Du Dir auch dauerhaft die Uhrzeit anzeigen lassen, dann wird das ganze Smartphone aus dem Schlaf gerissen.
Oder auch den Bildschirm wecken…

Gibt genug Optionen um den Akku schneller leer zu bekommen :smiley:

Sehr witzig…

wie wäre es mit sowas (aber schon älter, ob es mit aktuellen Androidversionen noch funktioniert?) →

Always On AMOLED (Bestimmte Informationen zu jeder Zeit anzeigen)
https://f-droid.org/packages/com.tomer.alwayson/

hab es mir aber selbst nicht angesehen, oder einfach mal bei F-Droid schauen, scheint noch paar Apps der Art zu geben

Die genannte App scheint nicht mehr zu funktionieren und auch sonst funktionierte keine ähnliche App die ich finden konnte.

https://f-droid.org/packages/io.github.domi04151309.alwayson/

Auch nicht?

Auch dort ist auf alle Fälle einige Konfigurationsarbeit bezüglich Berechtigungen und Reaktionen bzw. auf welche Benachrichtigungen reagiert werden soll, erforderlich, funktioniert aber hier auf einem Google Pixel 6 Pro, allerdings hat das ein Stockrom.

Für mich hat folgende App auf dem P4 und P7 mit GOS lange ganz gut funktioniert.
Seit geraumer Zeit habe ich diese App aber deinstalliert, weil es mir nicht mehr so wichtig ist, immer auf Zack zu sein.
Je nach Einstellungen kann das ganze auch sehr Akkuschonend sein. Nach längerer Suche war dies die beste und akkuschonendste Lösung. Leider gibt es die Vollversion nur über g…gl.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.jamworks.aodnotificationledlight
https://stadt-bremerhaven.de/aodnotify-pixel-6-und-pixel-6-pro-mit-benachrichtigungs-led-ausstatten/

Ich glaube, der entscheidende Hinweis wurde eigentlich schon von @M-u-m-p-i-t-z gegeben. In den Einstellungen gibt es unter Einstellungen → Display → Sperrbildschirm den Punkt „Display bei Benachrichtigungen aktivieren“. Für mich klingt das nach der gesuchten Einstellung.

Das ist das Display bei einer Benachrichtigung nur kurz an und geht nach ca. 2Sek. wieder aus.
Als „InfoLED“ nicht zu gebrauchen, sowie die anderen „lustigen Tipps“ einfach nur Mumpitz.

Dachte eigentlich, dass dieses Forum als gegenseitige Hilfe gedacht ist und nicht um sich über andere lustig zu machen und/oder Glauben zu verbreiten.

Ich kann nur für ein Pixel3a mit Calyxos beitragen, dass untere Einstellungen → Display → Sperrbildschirm das AOD unter „Zeit und Informationen immer anzeigen“ angeschaltet wird.
Um Akku zu sparen, lege ich das Smartphone meistens mit dem Bildschirm nach unten, so dass das AOD ganz ausgeht. Kommt eine Nachricht bekomme ich ein akustische Rückmeldung. Blinken tut aber nichts, da es gar kein LED gibt, welche blinken könnte. Auf dem AOD sehe ich aber ein kleines Symbol, welche App eine Nachricht empfangen hat.
Dass das AOD nur angeht, wenn eine Nachricht kommt, kann ich nicht einstellen. Wäre ja dann auch kein AOD mehr. Ich will damit schließlich mal kurz die Uhrzeit sehen können, ohne es akivieren zu müssen.

Da ich vorher auch eine blinkende LED gewöhnt war, dachte ich auch erst, ohne LED oder irgendwas auf sich aufmerksam Machendes bei einem Nachrichteneingang ist eigentlich ein Nogo. Ich habe mich aber doch erstaunlich schnell daran gewöhnt und wurde jetzt durch diesen Beitrag erstmals wieder daran erinnert, dass es so etwas mal gab.

Ist bei iodeOs genauso
Benachrichtigungen sind dann APP spezifisch persistent

Das ist IMHO ein LOS feature das calyx in sein AOSP based implementiert hat
GOS halt nicht

Sorry, wenn Du das in den falschen Hals bekommen hast, aber das sind die beiden Optionen die ich kenne, die ohne Always on, dessen Funktion GrapheneOS ebenfalls unterstützt, die ohne Ton oder Vibration über eine eingehende Benachrichtigung informieren.
Iegendwelche Apps die besondere Berechtigungen nutzen wollen um soetwas nachzuahmen wie eine LED, werden auf GrapheneOS nicht richtig funktionieren, aufgrund der strikten Sicherheitspermisse, Apps bestimmte Berechtigungen vollständig zu verbieten.
Das diese Optionen die Akkulaufzeit verkürzen ist halt ein Fakt.

Die von mir genannte App funktioniert und funktionierte auch schon immer mit GOS!
Zudem nutzt die App die AOD-Funktion, legt aber ihr eigenes „Bildsignal“ darüber.
Und dass eine App Energie braucht dürfte wohl auch klar sein.
Wenn aber gerade nichts aufblitz/blinkt ist die App vom Stromverbrauch her praktisch zu vernachlässigen. Das ist im 1-2% Bereich.

@M-u-m-p-i-t-z
Teste es doch einfach vorher aus, bevor du hier irgendwelche Vermutungen postest.

macht im i.A. eh nur bei OLED sinn, speziell bei GOS irrelevant.

Ja habe ich, Google Sandbox läuft bei mir im Worker Profil… und dann geht es schon los mit den Problemen, keine meiner Kommunikationsapps kann ausgewählt werden, die Berechtigung Benachrichtigungen zu lesen, gibt es im Worker Profil nicht, eingeschaltetes AOD wird von der App nicht erkannt und AccessibilityServies API erkennt die App nicht und ohne Daten zu senden, möchte die App auch nicht funktionieren…somit völlig unbrauchbar …

Ich habe die App mal auf mein Pixel 3a (Calyxos) installiert und den Internetzugriff entzogen. Funktioniert tadellos, selbst einen spürbaren Akkuverbrauch kann ich nicht feststellen (1% seit der letzten vollständigen Aufladung, aktueller Akkustand 59%).
Ein Arbeitsprofil habe ich nicht, da mag es anders aussehen.

Wie schaltet Ihr denn die Google Sandbox ab, wenn Ihr die nicht als zweiten User oder im Arbeitsprofil laufen habt?

Nach dem installieren der AODnotify App für Pixel und starten, zeigt er mit 5 oder 6 Dinge an die erfüllt werden sollten, die Internet Berechtigung war der letzte Punkt, wobei ich 4 andere schon nicht erfüllen konnte.

Apropos ausprobieren… Bei den zwei Apps von F-Droid sieht es zwar etwas anders aus, aber diese funktionieren auch nicht richtig, nicht so wie es sein sollte. Ich hatte früher das Nexus 5, deshalb weiß ich was genau gewünscht wird.
Die zweite App schafft es ein Benachrichtigung auf dem dunklen Bildschirm zu signalisieren, mittels aufleuchten. Ist als eine Art zweiter Sperrbildschirm umgesetzt, was ich aber als völlig unpraktisch empfinde und nicht empfehlen würde. Die erste vorgeschlagene tut gar nichts.

Ich kann für das Pixel also nur die drei Möglichkeiten nennen und empfehle das Blitzlicht, weil es sehr hell und markant ist und in Verbindung oder auch als alleinige Option, dass der Bildschirm kurz geweckt wird.
Auch die Optionen den Bildschirm im lock screen kurz auf zu wecken, durch anheben oder an tippen kann hilfreich sein.
Dauerhaftes Anzeigen einer neuen Benachrichtigung, ist nur durch die dauerhafte Aktivierung des ganzen Bildschirms möglich, was einfach zu viel Akku ziehen würde und nicht eigenständig auf sich aufmerksam macht.

Einen Umschalter in der Kontrollleiste, für die AOD Funktion gibt es auch nicht.

Ob man das witzig findet, bleibt dann jedem selbst überlassen.

In Calyxos existiert keine Google Sandbox sondern MicroG, welches du auch nachträglich deaktivieren kannst.
Die App funktioniert so mit deaktiviertem MicroG und entzogener Berechtigung für den Netzwerkzugriff. Bei Berechtigungen steht „Keine Berechtigungen gewährt“, Sytemeinstellungen ändern „Nicht zugelassen“, Wecker und Erinnerungen „Zugelassen“, Version 1.25 com.jamworks.aodnotificationledlight