Handy Backup und das DrumRum

Moin Gemeinde,

ich möchte meinem Shift6mq gern ein neues BS verpassen… möchte von SOS-L auf Iodé umsteigen, wegen der deutlich häufigeren Patches.

Wie seid Ihr für solche Fälle vorgegangen?:

  • Backup sämtlicher personalisierter Apps (also mit den bereits vorgenommenen jeweiligen Anpassungen - habe nämlich wenig Lust auf alles nochmal). Welche Software/ App nutzt Ihr dafür? das Shift ist nicht gerootet und ich bevorzuge Apps aus F-Droid oder apk

  • wie übernehmt Ihr VRSecureGo+? Nach meinem Wissen kann man die App durchaus von Gerät zu Gerät übertragen… aber hier bleibt ja alles auf einem Handy…

  • Element/ Matrix sollte ja eigentlich keine Hürde sein; bei Threema hatte ich aber irgendwo gelesen, daß die Backups dort teilweise unvollständig waren und dann Dateien/ Bilder gefehlt haben.

  • sonst noch gute Tips …falls Ihr bereits eine ähnliche Situation hattet

Danke und Grüße von der Ostsee
w.

Solange du nicht gerootet hast oder einen custom user build einsetzt (was SOS-L auch nicht ist), der adb root erlaubt, kannst du nur auf Seedvault und manuelles Backup von einzelnen Apps, die eingebautes Backup erlauben, setzen.
Also Seedvault Backup erstellen (auf USB Stick) und die Apps, die es erlauben (z.B. die Simple App Serie) manuell Backupen und per USB Kabel auf den Rechner übertragen.
Den Rest neu einrichten.
Anderen sinnvollen Weg gibt es nicht.

Zu den Banking Apps und 2FA Banking Apps:
Da wird dir ein Backup höchstwahrscheinlich nicht gelingen.
Entweder die Apps erlauben ein Übertragen auf ein anderes Gerät. Dann musst du den Weg über ein Dritt Handy gehen.
Oder es gilt diese mit Freischaltbrief oder Anruf bei der Bank neu einzurichten.

Ich hab das alles durch. Die eine 2FA Bank App kann ich über Dritt Handy übertragen. Die andere muss ich neu einrichten. Anruf bei der Bank. Freischalt Link über SMS erhalten und einrichten.

MEssanger:
Einige Messanger, wie Matrix Client haben alles in ihrer Instanz. Mit neuem Handy anmelden und gut ist.
Andere legen ihre Bilder, Videos, etc…lokal ab unter android/media/*** (WA z.B. unter com.whatsapp). Diese dann, wenn du kein Google Drive Backup benutzen willst, lokal wegsichern und beim Neueinrichten loakl wieder zurück übertragen.

TL;DR
Einen einfachen Königsweg gibt es nicht. Das ist echte Handwerkskunst :wink:

Moin Alpha …

wäre ja auch zu einfach gewesen. Also werde ich mal in den nächsten Tagen meine Daten soweit möglich sichern.
Und dann schau ich mal, ob ich mich an Deine Beschreibung aus dem shift-forum ran traue.

Meine Erfahrungen mit custom-OS beziehen sich noch auf alte Motorola und CM.

Grüße von der Ostsee
w.

Tja, leider ist das so.
Viel Glück und Spaß…

Wer’s damit hinbekommt, schafft alles :wink: