Netguard unter GrapheneOS und Pixel 6

Ich haben eben Netguard entdeckt. Da ich kein gerootetes Telefon habe und dieses auch so beibehalten möchte, wäre Netguard natürlich eine elegante Lösung.

App installiert.

und schon kann keine einzige App mehr mit dem Internet kommunizieren. Und zwar so lange, bis ich Netguard wieder deinstalliert habe.

Hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem?
Mein DNS ist auf dnsforge eingestellt.
Ansonsten habe ich alles zu gelassen.

Und wie ist es mit der Optimierung des Akkus. In meinem Graphene kann ich nur die Nutzung im Hintergrund ausschalten. Aber eine Möglichkeit der Optimierung gibt es in den Einstellungen gar nicht!

Hatte das Problem hier auch schon mal gepostet

https://www.kuketz-forum.de/t/probleme-mit-grapheneos-adaway-netguard/8571

Leider gab es bisher noch keine Lösung, aber evtl. hilft dein Post ja, das Problem nochmal anzugehen :wink:

Das sollte nicht sein. Erst wenn du das VPN (NetGuard) auch aktivierst.

NetGuard (u.ä.) funktionieren nicht mit Private DNS.
Das musst Du abschalten.

Die Optimierung macht nicht mehr, als Apps im Hintergrund schlafen zu legen.
Mehr an „Optimierung“ ist da nicht drin.

Ich habe Netguard unter GOS auf einem Pixel 7 laufen. Schau mal in den Einstellungen>Standardeinstellungen, da gibt es Schalter für Wlan blockieren/mobile Daten. Sind die aktiv?