Datenschutzfreundlichkeit der Mobilfunkanbieter

Hallo,

kann man sagen, welche Mobilfunkanbieter besonders datenschutzfreundlich/unfreundlich sind? (Angabe genauer Adressdaten usw. , auch mit Postidentverfahren, ist wohl bei allen gleich? Auch bei Prepaidtarifen (z.B. Alditalk) über nur wenige Euro?)

Ob sinnvoll oder nicht, die Identitätsfeststellung ist in TTDSG bzw. TKG vorgeschrieben, daran halten sich alle Anbieter und man kann das nicht datenschutzunfreundlich sehen, denn es gibt eine Rechtsgrundlage dafür.
Allerdings habe ich bisher von keinem TK-Anbieter eine vollständige Auskunft erhalten und leider hat sich die zuständige Aufsicht da auch nicht ins Zeug gelegt.

So herum kann man es auch sehen. dann muss ich mir über den Punkt keine Gedanken machen.
Davon abgesehen, kennt ihr Unterschiede bei den Anbietern in punkto Datenschutz?

Ich kenne da nur Wetell, die zumindest angeben, nur das Nötigste zu speichern:

https://www.wetell.de/vision/datenschutz/

Es lohnt sich im Forum eine Negativ-Liste der Telco-Anbieter zu führen, die Teil des Utiq-Netzwerks sind.

@o0ps:
Wo wäre der passende Platz dafür?

Meine Frage ist nach wie vor noch aktuell und dies

Finde ich eine gute Idee. Wobei ich gut fände, wenn es sich nicht auf Utiq beschränken würde.

Vielleicht einfach irgendwo mal anfangen, vielleicht in dieser Rubrik. Dann kann man halt schonmal sammeln und wenn @o0ps oder ein anderer Mod einen besseren Platz findet, kann man es später notfalls immer noch verschieben.