pdf-Reader mit Textmarkerfunktion für GOS

Hallo,
ich suche einen pdf-Reader, mit dem ich den Hintergrund einzelner Wörter und Zeilen markieren kann (Textmarker-Funktion). Für eine Googel Pixel 6 Pro mit GrapheneOS. Der in GOS enthaltene pdf-Reader kann das leider nicht, oder ich habe die Funktion noch nicht entdeckt.
Dirk

Ich habe zwar nicht für GOS gesucht, aber vielleicht wirst Du in meinem älteren Beitrag und den Antworten trotzdem fündig: https://www.kuketz-forum.de/t/pdf-viewer-fuer-android-gesucht/4350

https://github.com/mudlej/mj_pdf

In F-Droid zu finden in der Izzysoft-Paketquelle.

1 „Gefällt mir“

Ich lese den TS so dass er Texte hervorheben möchte wie beim unterstreichen im Buch.
Die Antworten hier und im verlinkten Thread beziehen sich jedoch auf markieren und kopieren. Also ganz was anderes.

@Dabbler
Der von dir genannte Reader ist gut, der wird wohl mein Standard werden. Insbesondere weil er den gesamten Text einer Seite auf einmal kopieren(extrahieren) kann.

Das hab ich wohl falsch verstanden. So einen PDF-Reader für Android kenne ich leider auch nicht.

Ja, meinte wie mit Textmarker auf Papier.
Auf einem früheren Android Telefon hatte ich den Adobe Reader installiert. Der konnte das. Ist wohl aber auch eine Datenkrake.

Liberia FD aus F-Droid kann das.

1 „Gefällt mir“

Ein Link wäre hilfreich

F-Droid findet kein Liberia

Librera Reader.

1 „Gefällt mir“

Kann ich auch empfehlen.
Nutze diesen schon seit Jahren als Reader.

Die Funktionen zum Markieren sind da.
Habe ich aber noch nicht benutzt.

Danke für den Tipp - habe den Librera Reader gleich getestet…

…interessantes Bedienkonzept. Und viele Features.

Ergänzend käme noch die Office-App in Frage, sofern man ihr den Netzwerkzugriff verweigert. Bei mir war sie am Tablet vorinstalliert.
Pdfs können u.a. annotiert, bemalt, beschrieben, … werden. Ebenso ist konvertieren in Docx möglich.

Ggf. muss eine alte APK geladen werden. Ich hatte mal ein Update installiert, wonach ein 30 Tage Testzeitraum losging, den es vorher nicht gab.

Hast du eventuell die kostenpflichtige Proversion aus dem Google Playstore installiert?
Die Version aus F-Droid ist kostenlos und entsprechend angepasst:

For better security, the F-Droid version, is based on the latest MuPDF and does not require access to the Internet.

For the above reason, some Internet-related features of Librera Reader are missing in its F-Droid version

Das mit dem 30-Tage-Countdown bezieht sich auf die Office-App.
Bei mir ist Version 16.0.13929.20222 vorinstalliert. Sie funktioniert dauerhaft kostenlos und ohne Office-Konto.
Das bleibt selbst dann so, wenn ich in dieser Version testweise ausgewählte IPs in Netguard zulasse (für bestimmte Officefeatures wie Konvertierungen, Vorlagen). Mache ich jedoch über den AuroraStore ein Update auf die aktuelle Version, ist unwiederbringlich Schluss mit gratis und anonymer Nutzung.

Was für eine Officeapp meinst du?

Der Paketname lautet com.microsoft.office.officehubrow

Bezeichnung im AuroraStore „Microsoft 365 (Office)“

Das entfernt sich jetzt ziemlich weit weg vom Thema PDF Reader mit Markerfunktion.
Veranlasst mich aber ein neues Thema zu eröffnen, ob man durch Entzug der Netzzugriffsberechtigung jede APP datenschutzfreundlich nutzen kann.

Vielen Dank.
Liberia ist genau das Richtige. Heißt bei mir allerdings Liberia FD.